„Teil eines Teams zu sein, macht mich total stolz.“

„Teil eines Teams zu sein, macht mich total stolz.“

„Endlich beiße ich nicht mehr beim klassischen Ansatz.“

„Endlich beiße ich nicht mehr beim klassischen Ansatz.“

„Mein Aha-Erlebnis: Lernen braucht eine Strategie.“

„Mein Aha-Erlebnis: Lernen braucht eine Strategie.“

Orientierungsstufe

Andere, sich selbst und den Schulalltag beschnuppern: das nennt sich am Birklehof Orientierungsstufe. Hier am Gymnasium lernen unsere Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5 bis 7 gemeinsam ihre individuellen Stärken kennen. Genau wie ihre Schwächen. Was könnte spannender sein, als sich selbst auszuprobieren, Neues kennenzulernen und jeden Tag etwas anderes zu entdecken? Besonders, da die Klassen mit 10 bis 15 Schülerinnen und Schülern auch in der Orientierungsstufe klein sind.

Donnerstag ist Studientag

Studientag

Donnerstag ist Studientag

Jede Woche aufs Neue können die Jungen und Mädchen interessante Themen vertiefen und bekommen Praxiswissen aus erster Hand. Dafür planen wir spannende Exkursionen und laden Experten an den Birklehof ein. Zusätzlich gibt es noch Thementage aus dem Schulprogramm – wie etwa zum Umgang mit digitalen Medien oder eine Studienfahrt zu einem Atomkraftwerk.

Kostbar: die Birklehofstunden

Ob Stimmbildung in der Singklasse oder die Musik über ein Instrument für sich zu entdecken – die Birklehofstunden lassen viel Raum für verborgene Talente, die ans Licht gefördert werden wollen. Außerdem bietet unser riesiges Sport- und Bewegungsangebot die beste Gelegenheit, sich auszutoben. Ob beim Hockey oder Erlebnissport − in der Spielstunde können sich die Kinder unter anderem in Kooperation oder Konflikttraining üben.